Ihr Warenkorb ist noch leer.
zu1.png

AGB

Die Bäckerei Meier, www.beck-meier.ch

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.
1.2 Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen wer-den, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können.
2. Preise und Sonderangebote
2.1 Die Preise werden in CHF und EUR angegeben. Verpackungskosten und Versandkosten werden extra verrechnet.
2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.
3. Lieferbedingungen
3.1 Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 2-15 Tagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.
3.2 Es werden jeweils die aktuellen Versandkosten der Schweizerischen Post verrechnet, zuzüglich Verpackungskosten.
4. Kein Verkauf an Minderjährige
4.1 Die Bäckerei Meier verkauft keine Weine, Spirituosen und Produkte aus dem Shop an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit einer Bestellung auf www.beck-meier.ch bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind.
5. Umtausch/Rücknahme
5.1 Ihre Bestellung auf www.beck-meier.ch ist verbindlich. Bestellte Artikel können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden.
5.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Erfolgt innerhalb von 5 Tagen keine Reklamation, so gilt die Ware als angenommen.
   
6. Zahlung
6.1 Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich: Gegen Rechnung, PayPal
  Die Rechnung wird bei Versand der Ware beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt in diesem Fall 10 Tage nach Eingang der Rechnung.
6.2 Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 5.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei ver-späteter Zahlung Verzugszinsen von 5% Prozent berechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten.
7. Haftung für die Online-Verbindungen
7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.
7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwör-ter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.
7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.
7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.
8. Rechtsanwendung und Gerichtsstand
8.1

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Steckborn.

Stand 1. Januar 2014, Die Bäckerei Meier, Steckborn
Diese AGBs können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

MWST-Nr. CHE-114.867.336 MWST